Encuentro Guitar beim Seniorennachmittag

Brochhagen, den 23.11.18

Encuentro Guitar beim Seniorennachmittag


Zuerst war es diesmal ein wenig "huddelig" bei unserem Seniorennachmittag. Antje konnte aus Krankheitsgründen leider nicht am Seniorennachmittag teilnehmen, ließ es sich aber nicht nehmen, uns einen Kuchen zu backen. Claudia hatte Stress im Büro und ein defektes Auto, so dass sie von der Klause zum Seniorennachmittag joggen musste. Aber wir sind ja eine flexible Runde und so fanden sich schnell ein paar helfende Hände, die beim Kaffee ausschenken und Kuchen verteilen halfen.

Nachdem wir es uns haben schmecken lassen, konnten wir zum "Kulturteil" des Nachmittags übergehen.

Ernst Scharrenbroich mit seinem "Chef" Ramiro Marcos und den drei weiteren Mitgliedern der Gruppe Encuentro Guitar (was soviel wie "Begegnung oder Treffen mit Gitarren" heißt) boten uns eine kleine Auswahl aus ihrem riesigen Repertoire.

Die Fünf sind ein eingespieltes Team, denn sie spielen auf ihren klassischen Gitarren bereits viele Jahre zusammen und hatten schon diverse Auftritte. Katja, Ellen, Andrea und Ernst lernten sich über den Gitarrenunterricht bei Ramiro Marcos kennen und suchten für uns bekannte Stücke und Eigenkompositionen des "Chefs" heraus. Ernst hat uns verraten, dass Ramiros oft so viele Ideen und Eigenkompositionen hat, dass das Üben einen nicht unbeträchtlichen Zeitumfang annimmt. Und dass sich das lohnt, durften wir gestern miterleben. Alle Teilnehmer des Seniorennachmittags lauschten der Gänsehautmusik und freuten sich, dass wir die Fünf zu einer Zugabe überreden konnten. Ganz spontan spielten sie dann für uns noch zwei Weihnachtlieder zum Mitsingen, wonach wir zur Plauderrunde des Nachmittags übergingen.

Wir danken der Gruppe Encuentro Guitar ganz herzlich für ihren Auftritt und würden uns freuen, wenn wir sie nochmal in Brochhagen begrüßen dürften.

Zurück

Weiter



Zurück

Weiter